die Onleihe OWL. Sven Regener liest Glitterschnitter

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Die Lage ist prekär: Charlie, Ferdi und Raimund wollen mit Glitterschnitter den Weg zum Ruhm beschreiten, aber es braucht mehr als eine Bohrmaschine, ein Schlagzeug und einen Synthie, um auf die Wall City Noise zu kommen. Wiemer will, dass H. R. ein Bild malt, aber der will lieber eine Ikea-Musterwohnung in seinem Zimmer aufbauen. Frank und Chrissie wollen das Café Einfall zur kuchenbefeuerten Milchkaffeehölle umgestalten, aber Erwin will lieber einen Schwangerentreff etablieren. Und die Frage, ob Klaus zwei verschiedene Platzwunden oder zweimal dieselbe Platzwunde zugefügt wurde, ist auch noch nicht geklärt. Wird aus der Intimfrisur das Café an der Wien? Kann Wiemer einen alten Fixerstubenkollegen in Schach halten? Und warum ist die Wall City beim Wirtschaftssenator angesiedelt?

Autor(en) Information:

Sven Regener ist Musiker (Element of Crime) und Autor von: "Herr Lehmann" (2001), "Neue Vahr Süd" (2004), "Der kleine Bruder" (2009), "Meine Jahre mit Hamburg-Heiner" (2011), "Magical Mystery oder: Die Rückkehr des Karl Schmidt" (2013) und zuletzt "Wiener Straße" (2017). Seine Bücher sind allesamt als ungekürzte Autorenlesungen bei tacheles! erschienen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können