die Onleihe OWL. Fräulein Anna, Gerichtsmedizin

Seitenbereiche:

Fräulein Anna, Gerichtsmedizin

Fräulein Anna, Gerichtsmedizin

Die Schwabinger Morde | Anna vom Land und der adelige Fritz: diese Ermittler sind unschlagbar

Autor*in: Aicher, Petra

Reihe: Die Gerichtsärztin

Jahr: 2023

Sprache: Deutsch

Umfang: 416 S.

Voraussichtlich verfügbar ab: 17.08.2024

Inhalt:
Ein toter Säugling, eine falsche Ehefrau – Anna und Fritz ermitteln im Schwabinger Künstlermilieu 1914: Anna Zech ist die einzige Frau in der Münchener Gerichtsmedizin. Mit dem adeligen Skandalreporter Fritz von Weynand verbindet sie eine tiefe Freundschaft, und mehr sollte es für den verheirateten Fritz und die aus einfachen Verhältnissen stammende Anna eigentlich auch nicht werden. Als in einem Hinterhof im Schwabinger Künstlerviertel ein toter Säugling gefunden wird, beginnt Fritz für seine Zeitung zu recherchieren. Anna macht diese Leichenschau sehr traurig und gleichzeitig wütend. Gemeinsam mit Fritz beginnt sie zu ermitteln, da stirbt der einzige Zeuge. Die intensive Suche nach der Mutter des Kindes bringt Anna und Fritz einander näher. Bis der Krieg ausbricht.
Autor(en) Information:
Petra Aicher, geboren 1972, ist Münchnerin mit ganzem Herzen und recherchiert die Geschichte und Geschichten ihrer Stadt, wenn ihre Zeit es zulässt. Unter einem anderen Namen schreibt sie seit Jahren Bestseller.

Titel: Fräulein Anna, Gerichtsmedizin

Reihe: Die Gerichtsärztin

Autor*in: Aicher, Petra

Verlag: Ullstein Ebooks

ISBN: 9783843729338

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Historisches

Dateigröße: 2 MB

Format: ePub

3 Exemplare
0 Verfügbar
3 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 21 Tage