die Onleihe OWL. Könige der Kirmes

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sie sind in sechster Generation Schausteller: Die Distels aus München. Der Patriarch ist Heinz Distel, mittlerweile 81 Jahre alt und voller Erinnerungen an ein Leben auf Rummel- und Kirmes-Plätzen in Deutschland - sogar geboren wurde er in einem Wagen gleich neben dem Karussell der Eltern. Wie in einer richtigen Schaustellerfamilie üblich, sind auch seine Kinder nie "Private" geworden: Die Söhne Eugen und Heiner betreiben Fahrgeschäfte, genau so wie seine älteste Tochter Gabi, die in einen anderen Clan einheiratete. Die Kinder und Enkel der Distels müssen sich heute nicht nur mit den ständig steigenden Anforderungen des Publikums auseinander setzen, sie haben ganz andere Probleme: Zeitarbeiter, die kein Wort Deutsch sprechen, immer engere Sicherheits- und Brandvorschriften, immer weniger Zeit zum Ab- und Aufbau - und schließlich die wirtschaftliche Lage. Die Reportage begleitet drei Generationen der Distels auf Jahrmärkten in Bayern bis zum Höhepunkt und Abschluss der Saison, dem Münchener Oktoberfest. Dies ist nämlich nicht nur das größte Volksfest der Welt, sondern auch Treff des Schausteller-Adels, der ganz großen Clans. Wer es auf die Wies'n geschafft hat, macht nicht nur ein garantiertes Geschäft, sondern darf sich auch zu einer fast unbekannten Elite zählen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können