die Onleihe OWL. Eine Heimat hat der Mensch

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Nur ein einziger Grund treibt den Amerikaner Richard nach Jahren zurück nach Deutschland, in das Land, die ihm einst Heimat war und wo er sein größtes Glück erlebte: Er sucht den Mörder seiner Frau. Als junger GI hatte er im zerstörten Berlin Carol kennen- und lieben gelernt, und ehe die Mauer den Ostsektor der Stadt zum Gefängnis machte, war sie mit ihm in die Vereinigten Staaten gegangen. Nur ein einziges Mal reiste sie noch in die alte Heimat, um ihre Schwester Britta zu besuchen - und von dort kehrte sie nicht zurück. Sie sei ertrunken, berichtet man ihrem Mann. Richard aber ist entschlossen, die wahren Umstände ihres Todes aufzuklären und den Mann zu stellen, der ihm seine große Liebe nahm.

Autor(en) Information:

Utta Danella war eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftstellerinnen. Geboren und aufgewachsen in Berlin, begeisterte sie sich früh für Theater, Oper und Musik und nahm neben der Schule Schauspielunterricht, Tanz- und Gesangsstunden. Nach dem Abitur schrieb sie Beiträge für Zeitungen und den Rundfunk. 1956 veröffentlichte sie ihren ersten Roman "Alle Sterne vom Himmel", dem viele weitere Bestseller folgten. Sie verfasste insgesamt 43 Romane und gehört mit über 70 Millionen verkauften Büchern zur Topriege der Bestsellerautoren. Utta Danella lebte bis zu ihrem Tod im Juli 2015 in München und auf Sylt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können