die Onleihe OWL. Eine Spur aus Frost und Blut

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine schwarze Winternachtgeschichte: das böse Märchen 'Eine Spur aus Frost und Blut' von Sonja Rüther jetzt als eBook bei dotbooks. Mit Gold belohnt, mit Pech gestraft ... Die Nacht ist bitterkalt, und doch fällt keine einzige Schneeflocke vom Himmel. Eine alte Frau betritt mit leisem Schritt die Welt der Menschen. Sie ist gekommen, um eine neue Dienerin zu finden - das ist ihr Recht seit Anbeginn der Zeit. Doch mit einem hat die Alte nicht gerechnet: dass sie erwartet wird. Von den einst unschuldigen Mädchen, die sie in ihr Reich holte und nach einem Winter der Sklaverei zur Unsterblichkeit verdammte. Sie alle flüstern den Namen ihrer Peinigerin wie einen Fluch: Frau Holle. Und sie werden nicht ruhen, bevor sie Rache genommen haben ... Eiskalt, böse, faszinierend: Sonja Rüther erzählt, was die Gebrüder Grimm nicht aufzuschreiben wagten. Jetzt als eBook kaufen und genießen: 'Eine Spur aus Frost und Blut' von Sonja Rüther. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ('Ideenreich - der Kreativhof') und den Verlag 'Briefgestöber'. Bei dotbooks veröffentlichte Sonja Rüther bereits die Thriller 'Blinde Sekunden' und 'Tödlicher Fokus', die Horror-Story 'Eine Spur aus Frost und Blut' sowie die von ihr herausgegebene Anthologien 'Aus dunklen Federn' und 'Aus dunklen Federn 2', in denen neben ihr auch Autoren wie Markus Heitz, Kai Meyer, Boris Koch und Thomas Finn ihre schwärzesten Seiten zeigen. Die Website der Autorin und Herausgeberin: www.briefgestoeber.de Die Autorin und Herausgeberin im Internet: www.facebook.com/sonja.ruther.1

Autor(en) Information:

Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ("Ideenreich - der Kreativhof") und den Verlag "Briefgestöber".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können